Bild

Fragen, die oft gestellt werden

Wie viel kostet Gusti?

Gusti kann man nicht kaufen sondern mieten. Gegen eine monatliche Mietgebühr steht Ihnen Gusti zur Verfügung.

Die Mietgebühr ist monatlich oder jährlich (10% Rabatt) im voraus zu entrichten. Einzelheiten dazu finden Sie unter dem Menüpunkt "Kosten".

Fallen einmalige Kosten an, wie etwa eine "Einrichtungsgebühr"?

Ja, für die Einrichtung der Hompage fällt ein einmaliger Betrag von € 200,- (exklusive Mwst.) an.

Wir bereiten Ihr Gusti-Konto vor, passen Ihr gewähltes Design an Ihre Wünsche an, bauen Ihr Logo ein, richten für Sie auf Wunsch eine E-Mail-Adresse ein, usw. Das bedeutet für uns im Normalfall ca. 5 bis 7 Stunden Arbeit.

Gibt es eine Kündigungsfrist?

Ja, aber nur einen Monat bei monatlicher Zahlung und ein Jahr bei j&aauml;hrlicher Zahlung. Wenn Sie Gusti nicht mehr nutzen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und ab dem Ende darauf folgenden Monat bzw. Jahr (bei jährlicher Zahlung) sind Sie "Gusti-los".

Es gibt aber auch andere Anbieter, mit denen ich als Gastronom eine Homepage verwalten kann!

Ja, es gibt auch andere Systeme, die so ähnlich funktionieren. Allerdings ist kein anderes System ausschließlich für Gastronomen entwickelt worden.

Im Gegensatz zu Gusti:

  • gibt es bei den anderen Systemen fast immer lange Bindefristen
  • müssen Sie dort meist Ihre Karten mühsam mit "Tabellen" selbst erstellen und warten
  • werden keine automatischen PDF-Dokumente Ihrer Karten erstellt
  • können Sie Ihre Kunden nicht bequem per Newsletter informieren
  • müssen Sie für Wartung extra zahlen

Gusti ist eben ausschließlich für die Anforderungen der Gastronomen konzipiert!

Was kann ich alles über Gusti aktualisieren?

Im Wesentlichen folgende Informationen Ihrer Gusti-Homepage:

  • Menü-, Wochen-, Getränke-, Wein-, Speise- und Frühstückskarte
  • Aktionen und Veranstaltungen
  • Der Inhalt der Startseite inkl. Bilder
  • Bildergalerie
  • Öffnungszeiten (Urlaubszeiten)
  • Kontaktdaten und Anschrift
  • Raucher- bwz. Nichtraucher-Informationen
  • Mail-Adressen Ihrer Newsletter-Abonnenten
  • Jobangebote

Darüber hinaus versenden Sie jederzeit sozusagen per "Klick" Ihren Newsletter. Bei jeder Versendung entscheiden Sie, welche aktuellen Informationen dabei versendet werden sollen: Menükarte, Wochenkarte, Aktionen und/oder Veranstaltungen.

Muß ich alle Komponenten von Gusti verwenden?

Nein, bei Gusti stehen Ihnen alle Komponenten – von der Menükarte bis zur Frühstückskarte – zur Verfügung. Es liegt an Ihnen, welche Komponenten Sie nutzen wollen. Nicht verwendete Komponenten werden auf Ihrer Gusti-Homepage einfach nicht angezeigt.

Was bedeutet Menükarte "planen"?

Sie können Ihre Menükarte drei Wochen im Voraus erstellen. Dabei können Sie mit der Funktion "Woche kopieren" bequem Inhalte aller vergangenen Wochen einfach per "Kopieren/Einfügen" übernehmen. Das spart richtig Zeit!

Ist eine Allergen-Kennzeichnung nach der EU-Lebensmittel-informationsverordnung 1169/2011 möglich?

Mit Gusti lassen sich alle Wochen-, Menü- und Speisekarten nach der EU-Lebensmittel-informationsverordnung 1169/2011 kennzeichnen.

Brauche ich eine eigene DOMAIN, um Gusti nutzen zu können?

Sie erhalten von uns ohne weitere Kosten eine www.-Adresse (Domain) inkl. E-Mailadresse und Postfach für Mails für den Mietzeitraum zur Verfügung. In diesem Fall lautet dann die Adresse Ihrer Homepage beispeilsweise ihr-lokalname.com.

Jederzeit, ist es aber möglich eine bestehende Domain mit Ihrer Gusti Miet-Homepage zu verknüpfen oder bei uns eine zusätzliche Domain (www.lökal.at zusätzlich zu www.lokal.at) um nur 36 € pro Jahr zu bestellen.

Ich habe bereits eine eigene DOMAIN, kann ich auch dann Gusti nutzen?

Ja, auf alle Fälle! Man muss hier lediglich zwei Szenarien unterscheiden:

A: Sie haben eine DOMAIN zwar registriert, diese war aber noch nie "aktiv".

B: Sie haben eine DOMAIN, unter dieser Adresse lauft schon ihre "bisherige" Homepage.

Bei Szenario A können wir Ihnen einen günstigen Provider unseres Vertrauens empfehlen. Szenario B kann sich wahrscheinlich nur dann stellen, wenn Sie mit Ihrem bisherigen Web-Auftritt nicht mehr zufrieden sind.

In beiden Fällen bauen wir für Sie eine sogenannte "Weiterleitung" von Ihrer originalen Homepage auf Ihre neue Gusti-Subdomain ein. Der Aufruf Ihrer Adresse (oder bei Szenario B auch einer beliebigen Unterseite) führt dann in jedem Fall auf die Startseite Ihrer neuen Gusti Miet-Homepage.

Besser noch, Sie fragen uns einfach!

Welchen Nutzen bietet Gusti?

  • Gästegewinnung für gastronomische Betriebe
  • Gästebindung für Restaurants und Lokale
  • Arbeitserleichterung und Zeitersparnis
  • Homepage sehr günstig testen: Brauche ich überhaupt eine? Bringt sie etwas?
  • Unabhängigkeit vom Webdesigner
  • Keine Wartungskosten

Muss ich Gusti jährlich zahlen oder geht das auch monatlich?

Sie können jährlich zahlen, müssen aber nicht. Bei einer jährlichen Zahlung erhalten Sie einen Rabatt von 10 %. Oder Sie zahlen monatlich.

Muss ich Gusti auf meinem Computer installieren?

Nein, Sie brauchen kein Programm auf Ihrem Computer installieren. Gusti funktioniert zu 100% über das Internet. Das bedeutet, Sie können von überall, wo Sie Zugang zum Internet haben, Ihre Menükarten aussenden und Ihre Homepage aktualisieren.

Über Dinge wie "Datensicherung" oder "Programm-Update" brauchen sich Gusti-Kunden nicht zu kümmern. Gleichzeitig profitieren Sie laufend von Neuerungen und Verbesserungen von Gusti, ohne irgendwas dafür tun zu müssen.

Kann ich auch meine Reservierungen über Gusti verwalten?

Die Möglichkeit, Reservierungen über Gusti zu tätigen oder zu verwalten, gibt es nicht. Wir möchten Ihren Arbeitsablauf nicht verkomplizieren und denken, dass Ihre Gäste am besten über das Telefon reservieren sollten.

Welche Kenntnisse muss ich haben, um Gusti zu bedienen?

Sie brauchen kein "Computerfreak" zu sein, um mit Gusti umgehen zu können. Gusti ist weitgehend selbsterklärend. Wenn Sie einmal nicht weiter kommen, unterstützen Sie die Hilfe-Funktionen.

Außerdem stehen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse office@gusti.at online zur Seite.

Wie bekomme ich die E-Mail-Adressen meiner Gäste?

Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Einerseits können sich die Besucher Ihrer neuen Homepage ebendort selbst für Ihre Newsletter anmelden. Andererseits können Sie die Adressen Ihrer Gäste leicht und schnell sammeln, indem Sie ein Formblatt zum Ausfüllen auf alle Ihre Tische verteilen.

Was passiert, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Sie können jederzeit über den Link "Passwort vergessen?" (unterhalb des Anmelde-Formulars) ein neues Passwort anfordern. Das neue Passwort wird Ihnen sofort per E-Mail zugestellt, das Ihnen die Anmeldung ermöglicht. Danach sollten Sie Ihr Passwort wieder nach Ihren Vorstellungen ändern. Tipp: Achten Sie bitte darauf, dass nur Sie oder die Personen Ihres Vertrauens Zugang zu Ihrem E-Mailkonto haben - Sie sind für die sichere Aufbewahrung Ihres Passwortes verantwortlich. Wenn Sie glauben, dass jemand an Ihr Passwort herangekommen ist, können Sie dies jederzeit im Kundemenü ändern oder informieren Sie uns bitte sofort.

Warum sollte ich mir Gusti zulegen – ich habe ja bereits eine Homepage?

Wenn Sie eine Homepage haben und damit zufrieden sind, sie selbst warten können oder Ihr Web-Designer immer alles sofort für Sie aktualisiert, dann brauchen Sie Gusti nicht. Wir wünschen Ihnen, dass das so bleibt und viel Erfolg.

Bringt mir Gusti etwas, wenn ich bereits das perfekte Homepage-System habe?

Nein, es sei denn: Ihr System ist sehr kompliziert, oder Sie können NUR die Getränkekarte und Speisekarte ändern, oder Sie können Ihre Menükarte nicht aussenden, oder Sie können mit der Menükarte keine Veranstaltungen und Aktionen bewerben, oder ... am besten Sie fragen uns – wir helfen Ihnen gerne!